Bewertungen..

Winterurlaub im Vinschgau

Sport, Familienurlaub und Wellness lassen sich bei einem Winterurlaub in unserem Vitalpinahotel Gerstl im oberen Vinschgau bestens unter einen Hut bringen.

 In unmittelbarer Nähe befinden sich die herrlichen Loipen von Schlinig, mit dem kleinem aber feinem Skigebiet Watles, ein familienfreundliches Skigebiet und darüber hinaus für Naturliebhaber zahlreiche Möglichkeiten zum Schneeschuhwandern und Skitouren. Und sollten draußen mal die Schneeflocken vom Himmel rieseln, gönnen Sie sich einfach einen gemütlich warmen Tag in unserer weitläufigen Saunalandschaft. Ob Stuben-, Biosauna oder Dampfbad, jeder Saunafan kommt voll auf seine Kosten. Als besonderes Highlight erwartet Sie auch eine tolle Außensauna mit einem unvergleichlichen Ausblick. Oder sind Sie schon einmal auf 1.540 Metern gesessen und haben von einer Sauna aus durch ein Panoramafenster auf zahlreiche 3.000er und unter Ihnen auf den weiten Talkessel des Vinschgaus geblickt?

 

In einem Winterurlaub im Vinschgau erwarten Sie also viele Highlights auf und neben den Pisten. Begleitet vom Seniorchef Martin lernen Sie auch die schönsten Winkel des Vinschgaus auf einer Schneeschuhwanderung kennen. Durch tiefverschneite Wälder zeigt er unseren Gästen die schönsten Schneeschuhtouren im oberen Vinschgau. Wer etwas mehr Action mag, kann sich auf den Pisten des Skigebiets Watles austoben. Als ideales Familienskigebiet ist der Watles bei Gästen und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Das Skigebiet Watles bietet alles, was man sich von einem familienfreundlichen Skigebiet erwartet und überzeugt nicht nur durch gute Pistenverhältnisse.

 

Wer Lust auf einen aktiven Winterurlaub im Vinschgau bekommen hat und darüber hinaus noch Wellness und Kulinarik schätzt, ist bei uns im Vitalpinahotel Gerstl oberhalb von Burgeis genau richtig.

Suedtirol, Vinschgau, Mals, Watles, Blick vom Watles,   K640__DSC6766

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Social Media Icons
Visit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On YoutubeCheck Our Feed

WordPress | optimaclicks | Sitemap | info cookies | login

.