Bewertungen..

Skitour

Skitouren im Vinschgau

Skitouren im Vinschgau sind vielfältig, abwechslungsreich, herausfordernd, einsam… Die Liste könnte um noch einige Adjektive ergänzt werden, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass unsere Skitourengäste immer wieder kommen, um Skitouren im Vinschgau zu unternehmen. Die Seitentäler des Obervinschgaus, wie Langtauferer-, Rojen-, Matscher- oder Schliniger Tal lassen das Herz von Skitourengängern höherschlagen und warten mit einer Vielzahl von Tourenmöglichkeiten auf. Unser Hotel oberhalb von Mals ist ein idealer Ausgangspunkt für Skitouren im Vinschgau, liegen doch die Skitouren im Sesvennagebiet direkt vor unserer Haustür oder lassen sich vom Hotel aus mit kurzer Anfahrt erreichen.

 

…hier ein kleiner Vorgeschmack

 

    

Skitourengebiet Sesvenna

Gerade wer die Touren rund um die Sesvennahütte lieben gelernt hat, sollte dieser schönen Bergregion auch im Winter einen Besuch abstatten. Das Skitourengebiet Sesvenna gehört zu den besten und vielfältigsten Skitourenregionen im Vinschgau. Unser Hotel oberhalb von Burgeis im Vinschgau liegt mitten im Sesvennagebiet und bietet einen idealen Ausgangspunkt für Skitouren. Das Sesvennagebiet bietet Touren vom einfachen Gipfelanstieg zum Kälberberg bis zur anspruchsvollen Gletschtour zum Piz Sesvenna. Die Touren im Sesvennagebiet bestechen vor allem durch ein weitläufiges und naturbelassenes Landschaftsbild und durch abwechslungsreiche Touren bei hoher Schneesicherheit.

Zu den Klassikern in diesem Gebiet gehören neben dem höchsten Gipfel dem Piz Sesvenna vor allem die Touren zur Rassaßspitze und zum Schadler, Piz Rims oder Christainas.

 

 

Die schönsten Skitouren im Vinschgau

Mit den ersten Schneefällen kommen immer wieder dieselben Fragen: Wo verbringe ich ein paar schöne Tage bei Skitourengehen? Wann wird’s endlich richtig Winter, wann liegt ausreichend Schnee, wann kann man die erste Skitour starten? Wo liegen die besten Hänge und schönsten Gipfel in der Umgebung? Wo finde ich eine Tour die meinen Fähigkeiten entspricht?

 Im oberen Vinschgau sind nun schon die ersten Touren möglich und auch wir vom Vitalpinahotel Gerstl mitten im Sesvennagebiert sind schon auf Skitour unterwegs. Damit der Tourenwinter auch Spaß macht, ist eine gute Vorbereitung und die richtigen Informationen für die Touren in der Umgebung ganz wichtig. Wir haben jede Menge Tipps und Tricks für unvergessliche Skitouren im Obervinschgau für Sie parat.

Wer zu den schönsten Skitouren des Vinschgaus aufbrechen will, der findet bei uns einen idealen Ausgangspunkt. Das Sesvennagebiet liegt direkt vor unserer Haustüre und Namen wie Piz Sesvenna, Rasaßspitze oder Piz Rims lassen die Herzen eines jeden begeisterten Tourengehers höherschlagen. Wer einsame Skitouren sucht, braucht auch nicht weit zu fahren, den im angrenzenden Unter- und Oberengadin oder dem Matschertal findet sich so mancher Geheimtipp. Auch für Tourengeher die es höher hinaufzieht, gibt es etwa in Sulden am Ortler oder im Langtaufer Tal zahlreiche hochalpine 3.000er.

Wer es nicht ganz so wild liebt, kann auch während eines Familienurlaubs im Skigebiet Watles, in der Nähe eine kurze Pistentour machen. So hat etwa die Höfer Alm immer dienstags offen und die Pisten können in dieser Zeit von Skitourengehern genutzt werden. Auch ein Abstecher von Schlinig zur Kälberhütte bietet sich als Alternative an.

Der Skitourenwinter im Vinschgau hält für jeden Geschmack die richtige Tour bereit und auch die Tourensaison geht von Anfang Dezember bis in den Mai hinein. Viel Zeit also den schönsten Skitouren im Vinschgau einen Besuch abzustatten.

K640_Skitour Rojen 039  

Höfer Alm wurde für Südtirols Skihütte des Jahres 2014 nominert

Die Höfer Alm inmitten des Skigebiets Watles im oberen Vinschgau ist im Winter ein beliebter Treffpunkt für Skifahrer, Schneeschuhwanderer, Winterwanderer und Skitourengeher. Neben der tollen Lage überzeugt unsere Gäste vom Vitalpinahotel Gerstl auch das tolle Essen und schöne Ambiente auf der Höfer Alm im Skigebiet Watles.

Von unserem Hotel oberhalb des Klosters Marienberg aus, unternehmen wir im Sommer und Winter des öfteren Wanderungen und Schneeschuhtouren zur Höfer Alm. Ab dem 07.01.14 kann man auch wieder jeden Dienstag mit Schneeschuhen, Tourenskiern usw. eine nächtliche Tour zur Höfer Alm unternehmen.

Dieses Jahr wurde die Höfer Alm für die Wahl der schönsten Skihütte Südtirols 2014 nominiert. Vom 06.12.13 – 03.01.14 kann mittels Coupon in der Dolomiten (Tageszeitung Südtirol) oder auch online auf www.stol.it/skihütte für die Höfer Alm gestimmt werden.

K640_TVBVinschgau Watles Alex Filz 2011 (2)   K640__DSC6890

Saisoneröffnung am Watles

So langsam sind die Berggipfel im Vinschgau mit dem ersten Schnee angezuckert, das Holz in unserem Holzofen knistert und die Tage werden immer kürzer. Bald schon beginnt die Adventszeit und mit ihr steigt auch die Vorfreude nicht nur aufs Christkind, sondern auch auf die ersten Schwünge auf den Pisten.

Die Skigebiete des Obervinschgaus stecken schon mitten in den Vorbereitungen auf die bald beginnende Wintersaison. Auch im Skigebiet Watles oberhalb unseres Vitalpinahotel Gerstl wird schon fleißig gearbeitet, um unseren Gästen optimale Pistenverhältnisse zu bieten. Die starken Schneefälle der vergangenen Wochen und die momentan winterlichen Temperaturen helfen natürlich mit, damit einem gelungenem Saisonauftakt nichts mehr im Wege steht.

Am 21 – 22.12.2013 findet das Watlesopening statt. Über das ganze Jahr hindurch werden viele verschiedene Events am Erlebnisberg Watles stattfinden, wie z.B. Familienrodeltag, Nostalgierennen oder Dynafit-Skitourencup.

Für all jene die den Saisonauftakt gar nicht mehr erwarten können, gibt es die Möglichkeit am 15.12.13 vorab kostenlos Skier, Snowboards, Tourenski und Rodeln zu testen.     

      K640__DSC6766

Skitourentipps im Vinschgau

 

                bilder watles 054         Skitour Langtaufers 031       

Es gibt für Skitourenfans kaum ein besseres Gebiet mit so vielen Skitourenmöglichkeiten, wie den oberen Vinschgau. Unser Hotel am Watles ist der ideale Ausgangspunkt für Skitouren oder Schneeschuhwanderungen. Egal ob Sie Anfänger oder Fortgeschrittener sind, sie werden in unserer näheren Umgebung voll auf ihre Kosten kommen.

Auch eine Kombination aus Skitouren und Wellnessurlaub bietet unser Hotel am Watles. Nach einem langen und intensiven Tag auf Skitour, können Sie in unserer weitläufigen Saunalandschaft relaxen. Wo sonst finden Sie Wellness und Kulinarik gepaart mit einer Aussicht hoch über dem Talkessel des oberen Vinschgaus?

Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind und den Vinschgau auch mal im Winter kennenlernen möchten, schauen Sie sich doch mal unser Winterspezial an.

http://www.hotel-gerstl.it/preise-angebote/winterpauschalen.html

Skitourengebiet Langtauferer Tal

Das Skitourengebiet Langtauferer Tal gehört zu den abwechslungsreichsten Skitourenregionen im Vinschgau und liegt im Herzen der Ötztaler Alpen. Kaum ein Gebiet im Vinschgau wartet mit sovielen vielfältigen Skitourenmöglichkeiten auf, wie das Langtauferer Tal. Von unserem Hotel im oberen Vinschgau ist das Langtauferer Tal in etwas mehr als einer halben Stunde zu erreichen.

Von der technisch einfachen Skitour zum Glockhauser oder den Touren im Ochsenbergtal und oberhalb des Skigebiets Maseben bis hin zur anspruchsvollen Gletschertour auf die Weißkugel bietet das Skitourengebiet Langtauferer Tal zahlreiche auch landschaftlich wunderschöne Touren. 

Unser Hotel im Vinschgau bietet einen idealen Ausgangspunkt für Skitouren im Vinschgau. Wer uns im schönen Vinschgau für Skitouren und Schneeschuhwanderungen besuchen möchte, kann auch gerne unser Skitourenangebot wahrnehmen.

 

Skitourengebiet Rojental

Von unserem Hotel Gerstl im Herzen des Sesvennagebiets ist das Skitourengebiet Rojental in einer guten halben Stunde zu erreichen. Unser Hotel bietet sich als idealer Ausgangspunkt für Skitouren im Vinschgau an. Ins Rojental gelangen Sie am besten über Burgeis in Richtung Reschenpass und vorbei am Skigebiet Schöneben. Das Tourengebiet Rojental bietet viele tolle Tourenmöglichkeiten im Bereich von 700 bis 1.000 Höhenmetern. Gerade auch durch die Schneesicherheit sind in der Regel von Dezember bis April Skitouren möglich. Der Großteil der Touren im Rojental eignet sich auch als Hochwintertour.

 

Zu den kürzeren  Tourenmöglichkeiten gehören z.B. der Innere und der Äußere Nockenkopf oder die Grionplatten. Wer es lieber etwas länger mit an die circa 1.000 Höhenmeter mag, für den empfiehlt sich ein Aufstieg zum Grionkopf oder zur Elferspitze. Zu den anspruchsvolleren Touren, die nur bei sicheren Lawinenverhältnissen unternommen werden sollten, gehört z.B. die Rassasspitze oder Seebodenspitze vom dem Fallungtal aus.

 

Hier gehts weiter zu einigen Bildern aus dem Rojental…

 

Weiterlesen

Lohnende Skitour im Schliniger Tal – Kälberberg (2.736 m)

Die Skitour zum Kälberberg in Schlinig eignet sich als idealer Auftakt einer Skitourenwoche. Die Skitour zum Kälberberg verläuft in übersichtlichem Gelände und den Skitourengeher erwartet bei sicherer Wetter- und Lawinenlage eine lohnende Tour. Bei unsicherer Wetter oder Lawinenlage lohnt sich auch ein Aufstieg bis zur Kälberberghütte.

 

zu den Toureninfos

Weiterlesen

Skitour zum Watles (2.540 m)

Bei der Skitour auf den Watles handelt es sich zwar um eine Skitour im Pistengebiet, jedoch ist es möglich über eine Skitourenpiste abseits der Pisten aufzusteigen. Eine Skitour auf den Watles ist aufgrund der tollen Aussicht über den gesamten Vinschgau in jedem Fall lohnend. Die Skitour zum Watles  ist von unserem Hotel Gerstl gut zu erreichen. Durch seine Lage hoch über dem Vinschgau handelt es sich beim Watles um einen tollen Aussichtsberg, der jedoch einfach zu erreichen ist…

 

   

… weiter zu den Toureninfos

Weiterlesen

Social Media Icons
Visit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On YoutubeCheck Our Feed

WordPress | optimaclicks | Sitemap | info cookies | login

.