Bewertungen..

Schneeschuhwanderung

Skitourengebiet Sesvenna

Gerade wer die Touren rund um die Sesvennahütte lieben gelernt hat, sollte dieser schönen Bergregion auch im Winter einen Besuch abstatten. Das Skitourengebiet Sesvenna gehört zu den besten und vielfältigsten Skitourenregionen im Vinschgau. Unser Hotel oberhalb von Burgeis im Vinschgau liegt mitten im Sesvennagebiet und bietet einen idealen Ausgangspunkt für Skitouren. Das Sesvennagebiet bietet Touren vom einfachen Gipfelanstieg zum Kälberberg bis zur anspruchsvollen Gletschtour zum Piz Sesvenna. Die Touren im Sesvennagebiet bestechen vor allem durch ein weitläufiges und naturbelassenes Landschaftsbild und durch abwechslungsreiche Touren bei hoher Schneesicherheit.

Zu den Klassikern in diesem Gebiet gehören neben dem höchsten Gipfel dem Piz Sesvenna vor allem die Touren zur Rassaßspitze und zum Schadler, Piz Rims oder Christainas.

 

 

Skiurlaub im oberen Vinschgau

Skifahren am sonnigen Watles, dem Skiberg im Vinschgau, Langlaufen im Langlaufzentrum Schlinig oder Schneeschuhwandern und Skitouren durch die glitzernde Schneewelt des oberen Vinschgaus – beim Skiurlaub im Vinschgau erreichen sie alles vom Hotel Gerstl aus in wenigen Minuten. Für ihren angenehmen Winterurlaub im Vinschgau liegt das Vitalpinahotel Gerstl nicht weit entfernt von der Talstation des Skigebiet Watles.

Gratis dazu gibt es noch eine große Portion an Sonnenschein, denn der Watles ist für seine vielen Sonnentage im Winter bekannt. Egal ob Sie über die gut präparierten Pisten im Skigebiet Watles hinunter sausen oder durch die verschneiten Winterwanderwege zur nächsten Almhütte stapfen, wir garantieren Ihnen atemberaubende Panoramablicke und romantische Winterlandschaften.

In den im Winter geöffneten Almhütten erwartet Sie ein geselliges Beisammensein, bevor es dann ins Hotel Gerstl zum schmackhaften Abendessen geht. Gerade die Höfer Alm inmitten des Skigebietes Watles oder die Schliniger Alm unterhalb der Sesvennahütte sind auch direkt von unserem Hotel oberhalb von Burgeis zu erreichen.

Ihr Aktiv Winter! Bei ihrem Winterurlaub im Hotel Gerstl wandert Chef Lukas oder Seniorchef Martin mit den Gästen einmal wöchentlich durch die weiße Winterwelt rund um den Watles. Schneeschuhe stehen kostenlos zur Verfügung.

 K640_SMG_Laurin_Moser_3

K640_TVBVinschgau Watles Alex Filz 2011 (2) Suedtirol, Vinschgau, Rojen, Rojental,

Winterwandern im oberen Vinschgau

Sonnenaufgang direkt vom Hotelzimmer aus betrachten – tief die klare Morgenluft einatmen – durch Wälder zu urigen Hütten hochsteigen – Aussicht von den Berggipfeln genießen – den Tag im Whirlpool und Außensauna ausklingen lassen – kulinarisch verwöhnt werden.

Das alles klingt eigentlich, nach einem typischen sommerlichen Wandertag im Vitalalpina Hotel Gerstl hoch über dem Talkessel des oberen Vinschgaus. Könnte aber genauso ein toller Wintertag bei uns sein, denn immer mehr Gäste wollen den Vinschgau im Winter kennenlernen, obwohl sie nicht oder nur kaum Skifahren.

Viele unserer Gäste kennen den Watles im oberen Vinschgau als Wandergebiet mitten in der Sesvennaregion unweit der Sesvennahütte. Fasziniert von den vielen Seen, Gipfeln und einladenden Hütten beschließen einige Sommergäste, den oberen Vinschgau auch im Winter zu besuchen. Nicht wenige sind überrascht dass der Vinschgau auch im Winter tolle Wanderungen und Schneeschuhwanderungen bereit hält.

Selbst wer einen reinen Schneeschuh- oder Wanderurlaub im Winter plant findet im oberen Vinschgau genügend Wander- und Schneeschuhtouren.

Einige Tipps für eine Wanderwoche im Vitalpinahotel Gerstl:

-Eingehtour zur Schliniger Alm inmitten des Sesvennagebiets

Reschner Alm Tour hoch über dem Reschensee

Langtauferer Talschluss (eines der schönsten Seitentäler des Vinschgaus)

-Watles Gipfeltour

-Schneeschuwanderung mit Seniorchef Martin

Suedtirol, Vinschgau, Mals, Watles, Blick vom Watles,

Schneeschuhwanderung – Matscher Alm (2.045 m)

Eine Schneeschuhwanderung zur Matscher Alm ist ein ganz besonderes Erlebnis. Matsch leitet sich von Amatia ab und bedeutet so viel wie das liebliche Tal. Wer auf einer Schneeschuhwanderung in Matsch unterwegs ist, wird schnell feststellen, dass dies auch zutrifft. Das Matscher Tal zählt nicht nur im Sommer zu den schönsten Tälern im Vinschgau. Die Matscher Alm ist im Winter nicht bewirtschaftet, ein Aufstieg ist aber dennoch lohnend.

 

… zur Tourenbeschreibung

Weiterlesen

Social Media Icons
Visit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On YoutubeCheck Our Feed

WordPress | optimaclicks | Sitemap | info cookies | login

.