Bewertungen..

Angebot

Die schönsten Skitouren im Vinschgau

Mit den ersten Schneefällen kommen immer wieder dieselben Fragen: Wo verbringe ich ein paar schöne Tage bei Skitourengehen? Wann wird’s endlich richtig Winter, wann liegt ausreichend Schnee, wann kann man die erste Skitour starten? Wo liegen die besten Hänge und schönsten Gipfel in der Umgebung? Wo finde ich eine Tour die meinen Fähigkeiten entspricht?

 Im oberen Vinschgau sind nun schon die ersten Touren möglich und auch wir vom Vitalpinahotel Gerstl mitten im Sesvennagebiert sind schon auf Skitour unterwegs. Damit der Tourenwinter auch Spaß macht, ist eine gute Vorbereitung und die richtigen Informationen für die Touren in der Umgebung ganz wichtig. Wir haben jede Menge Tipps und Tricks für unvergessliche Skitouren im Obervinschgau für Sie parat.

Wer zu den schönsten Skitouren des Vinschgaus aufbrechen will, der findet bei uns einen idealen Ausgangspunkt. Das Sesvennagebiet liegt direkt vor unserer Haustüre und Namen wie Piz Sesvenna, Rasaßspitze oder Piz Rims lassen die Herzen eines jeden begeisterten Tourengehers höherschlagen. Wer einsame Skitouren sucht, braucht auch nicht weit zu fahren, den im angrenzenden Unter- und Oberengadin oder dem Matschertal findet sich so mancher Geheimtipp. Auch für Tourengeher die es höher hinaufzieht, gibt es etwa in Sulden am Ortler oder im Langtaufer Tal zahlreiche hochalpine 3.000er.

Wer es nicht ganz so wild liebt, kann auch während eines Familienurlaubs im Skigebiet Watles, in der Nähe eine kurze Pistentour machen. So hat etwa die Höfer Alm immer dienstags offen und die Pisten können in dieser Zeit von Skitourengehern genutzt werden. Auch ein Abstecher von Schlinig zur Kälberhütte bietet sich als Alternative an.

Der Skitourenwinter im Vinschgau hält für jeden Geschmack die richtige Tour bereit und auch die Tourensaison geht von Anfang Dezember bis in den Mai hinein. Viel Zeit also den schönsten Skitouren im Vinschgau einen Besuch abzustatten.

K640_Skitour Rojen 039  

Höfer Alm wurde für Südtirols Skihütte des Jahres 2014 nominert

Die Höfer Alm inmitten des Skigebiets Watles im oberen Vinschgau ist im Winter ein beliebter Treffpunkt für Skifahrer, Schneeschuhwanderer, Winterwanderer und Skitourengeher. Neben der tollen Lage überzeugt unsere Gäste vom Vitalpinahotel Gerstl auch das tolle Essen und schöne Ambiente auf der Höfer Alm im Skigebiet Watles.

Von unserem Hotel oberhalb des Klosters Marienberg aus, unternehmen wir im Sommer und Winter des öfteren Wanderungen und Schneeschuhtouren zur Höfer Alm. Ab dem 07.01.14 kann man auch wieder jeden Dienstag mit Schneeschuhen, Tourenskiern usw. eine nächtliche Tour zur Höfer Alm unternehmen.

Dieses Jahr wurde die Höfer Alm für die Wahl der schönsten Skihütte Südtirols 2014 nominiert. Vom 06.12.13 – 03.01.14 kann mittels Coupon in der Dolomiten (Tageszeitung Südtirol) oder auch online auf www.stol.it/skihütte für die Höfer Alm gestimmt werden.

K640_TVBVinschgau Watles Alex Filz 2011 (2)   K640__DSC6890

Im Vinschgau werden Winterträume wahr

Winter am Watles

Im Winter verwandelt sich der Vinschgau in eine romantische Märchenlandschaft. Alles glitzert und der Duft von frischem Schnee liegt in der Luft. Dies gilt freilich nicht nur für die Weihnachtszeit, sondern auch für die schneereichen Wochen nach dem Jahreswechsel. Genau in diesem Zeitraum (05.01.2014 – 25.01.2014) bietet das Vitalpina Hotel Gerstl die Pauschale „Wintertraum“ an.

In den Schlosszimmern unseres Hotels sind die Winternächte besonders gemütlich. Warme Farben und Böden aus heimischen Hölzern sorgen für Gemütlichkeit. Wer dem Winterwetter trotzt und ein paar Schritte auf die Terrasse wagt, genießt eine unglaublich schöne Aussicht über den Vinschgau im Winterkleid. Unsere Pauschale Wintertraum“ beinhaltet sieben Übernachtungen im Schlosszimmer mit Wohlfühlhalbpension.

In Schneeschuhen zu den schönsten Plätzen wandern

Damit der winterliche Urlaub im Vinschgau für unsere Gäste unvergesslich wird, haben wir vom Hotel Gerstl weitere Extras in dieses Angebot gepackt. Unser bilder watles 054Hotel liegt nur wenige Schritte vom Wandergebiet Watles entfernt, das man auch im Winter im Rahmen wunderschöner Wanderungen erkunden kann. An jedem zweiten Tag laden wir die Gäste zu einer geführten Schneeschuhwanderung ein. Das Wandergebiet ist idyllisch und abwechslungsreich, daher steht eine Vielzahl von Routen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen zur Auswahl. Eine dieser Wanderrouten führt beispielsweise direkt vom Hotel Gerstl durch den verschneiten Winterwald auf die Schlininger Alm, die auch im Winter geöffnet ist.

Apropos Backen: Das Vinschgauer Brot ist über Südtirols Landesgrenzen hinaus bekannt. Weil Hotelchef Lukas viele der alten Rezepte kennt, ist im Angebot Wintertraum“ auch ein Brotbackkurs inkludiert.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für dieses Angebot entscheiden. Wer den „Wintertraum“ im Hotel Gerstl bucht, wird rundum verwöhnt. Wir begrüßen unsere Gäste mit einem Cocktail, in den Zimmern liegen Bademäntel bereit und zum Abschied gibt es eine kleine Aufmerksamkeit. Wir versprechen wohl nicht zu viel, wenn wir sagen: Ein Winterurlaub bei uns im Vinschgau wird Sie verzaubern!

Vinschger Bergherbst: Kraft tanken mit allen Sinnen

Angebot Vinschger Bergherbst Hotel Gerstl

Jeder Bergfex aus Südtirol weiß: Der Vinschgau ist im Oktober besonders schön. Während in vielen Teilen Europas der Winter schon seine Vorboten schickt, erfreut man sich bei uns in dieser Jahreszeit noch an angenehm milden Temperaturen. Die Wälder glänzen in bunten Farben, in Küchen und Gasthöfen duftet es nach herbstlichen Spezialitäten. Für alle, die diese schönen Tage bei uns im Vinschgau verbringen wollen, haben wir vom Vitalpina Hotel Gerstl das Angebot „Vinschger Bergherbst“ zusammengestellt. Es handelt sich dabei nicht um eine normale Hotelpauschale, denn wir haben viele Extras in dieses traumhafte Paket für Wanderer und Genießer gepackt.

Geführte Wanderungen, Apfelkosmetik und Törggeleabend

Im Herbst ist die Anziehungskraft der Vinschger Berge beinahe magisch. Bei ausgedehnten Spaziergängen und Genusswanderungen durch die bunte Herbst im VinschgauBlätterwelt schnuppert man frische Bergluft. Toll ist, dass das Vitalpina Hotel Gerstl nur zwei Minuten vom Wandergebiet Watles entfernt ist, wo man diesem Hobby nach Herzenslust frönen kann. Zwei geführte Herbstwanderungen sind in unserem Angebot inkludiert.

Nach einem sportlichen Tag in den Bergen gibt es doch kaum etwas Schöneres als ein paar verwöhnende Stunden im Wellnessbereich unseres Hotels. Wir haben uns auf Apfelkosmetik spezialisiert. Weil die Inhaltstoffe des Vinschger Bergapfels die Haut verschönern und ein Wundermittel gegen kleine Fältchen sind, haben wir auch eine Teilmassage mit Öl vom Vinschger Bergapfel in das Paket gepackt.

Zum Schluss eine Quizfrage: Was ist ein Törggeleabend? Wir in Südtirol verstehen darunter einen geselligen Abend im Herbst, an dem der Apflekosmetik Vitalpina Hotel Gerstljunge Wein verkostet wird und traditionelle Spezialitäten mit Speck und Maroni auf den Tisch kommen. Ein solcher Törggeleabend mit traditionellen Gerichten ist ebenfalls im Angebot „Vinschger Bergherbst“ enthalten. Als Draufgabe gibt es übrigens noch eine Weinverkostung mit Sommelier und einen gefüllten „Vitalpina-Rucksack“.

Der „Vinschger Bergherbst“ beinhaltet neben diesen Extras sieben Übernachtungen mit Verwöhnpension (zwischen 7. und 31. Oktober 2013) und kostet 549 Euro (pro Person im Doppelzimmer). Wir würden uns freuen, Sie bei uns in der Vinschger Bergwelt begrüßen zu dürfen.

Social Media Icons
Visit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On YoutubeCheck Our Feed

WordPress | optimaclicks | Sitemap | info cookies | login

.